Es gibt Fleisch Baby :)

Gestern war es endlich soweit. Ich durfte wieder etwas kauen und Fleisch essen.Hähnchenfleisch
Hab ich diesen Tag herbei gesehnt- Ihr könnt Euch kaum vorstellen wie lang so eine Woche werden kann. Es ist zwar nur eine kleine Menge, aber endlich mal wieder etwas herzhaftes und warmes zwischen die Zähne zu bekommen ist nach so einer Zeit einfach nur herrlich.

Wenn ich in dieser einen Woche nicht so wahnsinnig viel abgenommen hätte, dann würde ich sagen, dass ich das nicht noch einmal machen würde. Man sollte sich da nicht irgendwelchen Illusionen hingeben, es ist echt schwer. Motivation ist da für mich aber die Waage, auf die man in der Zeit eigentlich nicht gehen soll – die hat jeden Tag um ein Kilo weniger angezeigt. Da kann der Magen noch so knurren und die Kekse noch so duften, man weiß warum man sich das antut.

Zurück zum eigentlichen Thema: Gestern gab es das leckerste, gergrillte Hähnchenschnitzel meines Lebens – etwas mit Salz und Pfeffer angemacht – Voilá :)
Merkwürdiger Weise war ich auch den Rest des Abends satt (mehr wäre natürlich immer gegangen) und mein Magen hat auch endlich mal geschwiegen.
Heute hat die Waage nicht ganz so viel Abnahme angezeigt, aber ich war gestern terminlich wieder so voll, dass ich auch erst recht spät gegessen habe. Ich bin zuversichtlich, dass morgen wieder ein Jauchzer aus meiner Kehle dringt, wenn ich von der Waage steige :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>