Herausforderung die 1.

Heute habe ich die 1. Herausforderung in meiner Zeit des Abnehmens.
Es ist zwar nur eine kleine Herausforderung, aber immerhin.

Heute Abend bin ich in einer geselligen Runde zum Doppelkopf kloppen und traditionsgemäß gibt es um 21:30 Uhr einen kleinen Snack.
Bisher wurden immer so kleine Leckereien mit Blätterteig o.ä. serviert. Echt ziemlich gemein, da die Dinger voll reinhauen, aber ich hab mal Rücksprache gehalten und mit Rücksicht auf mich, wird extra Rohkost zu den Schnittchen gestellt.

Ich bereite mich insofern vor, dass es heute Mittag einen ziemlich leckeren Salat geben wird und für heute Abend somit noch etliche Kalorien übrig sind, dass ich mal naschen kann. Habe ich mir doch vorgenommen, dass ich alles essen darf, nur etwas darauf achte, dass ich mit meinem Kalorienhaushalt klarkomme.
Die Waage wird es mir danken. Endlich fluppt mein Projekt. Heute ist Freitag, seit dem letzten Wiegetag sind erst 3 Tage vergangen und es sind schon wieder 600 Gramm weniger.
ABER….. am Ende werden die Toten gezählt ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>