Es gibt Fleisch Baby :)

Gestern war es endlich soweit. Ich durfte wieder etwas kauen und Fleisch essen.Hähnchenfleisch
Hab ich diesen Tag herbei gesehnt- Ihr könnt Euch kaum vorstellen wie lang so eine Woche werden kann. Es ist zwar nur eine kleine Menge, aber endlich mal wieder etwas herzhaftes und warmes zwischen die Zähne zu bekommen ist nach so einer Zeit einfach nur herrlich.

Wenn ich in dieser einen Woche nicht so wahnsinnig viel abgenommen hätte, dann würde ich sagen, dass ich das nicht noch einmal machen würde. Man sollte sich da nicht irgendwelchen Illusionen hingeben, es ist echt schwer. Motivation ist da für mich aber die Waage, auf die man in der Zeit eigentlich nicht gehen soll – die hat jeden Tag um ein Kilo Weiterlesen

alte Muster

ui, da muss ich mit dem Günter aber nochmal in Verhandlung treten.
Gestern bin ich teilweise in alte Muster verfallen. Ich hab den ganzen Tag nichts gegessen, da ich um 12 Uhr irgendwann ne Hungerattacke, diese aber mangels Zeit nicht genutzt hatte.

Der Hunger war weg. Gegen 16 Uhr hab ich dann Feierabend gemacht und mir mein Blumenkohl-Hähnchen-Curry gekocht (findet ihr bei den Rezepten). Weiterlesen

Stolz wie dem Oskar seine Elli

Stolz war ich schon, als ich gestern den Laden ohne Milka Tender verlassen habe. Normal hat mich früher so etwas überhaupt nicht angesprochen, aber das Bewusstsein Kalorien reduziert zu haben und der Verzicht auf Schokolade (die ich früher auch nicht sooo oft gegessen habe) haben mein Hirn sowie auch meine Geschmacksnerven angeregt.
Ich stand da echt im Laden und mir ist wirklich das Wasser im Mund zusammengelaufen
Hit with Ball

Meine Rettung war da tatsächlich dieser Blog. Weiterlesen