Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

im Moment komme ich mir ein bisschen vor wie ein Eichhörnchen. Nicht so niedlich und eichhoernchen_schnee.2jpgpossierlich, sondern eher im Bezug auf mühsam. Ging es doch letzte Woche flott voran, so tut sich im Moment kaum was auf der Waage, obwohl ich nur wenig Fleisch mit etwas Gemüse esse. Mein Kalorienbedarf liegt auf jeden Fall weitaus höher, als die Kaolrienzufuhr.

Das Gewicht geht im Moment nur in 100 Gramm Schritten runter und etwas frustriert es ja schon. Aber nur etwas, denn die 7 kg sind immernoch weg Feeling Good.

In der Anleitung der Diät stand extra man solle sich nicht wiegen, was ich natürlich trotzdem täglich tue. Am Ende werden die Toten gezählt, pflegte meine Oma immer zu sagen und das ist erst Montag. Ab dann bricht wieder eine Woche mit Quark an und etwas fürchte ich mich auch davor.

Passend zur Weihnachtswoche gibts Diätpause. Dann darf ich wieder essen was ich möchte, muss aber natürlich trotzdem weiterhin aufpassen. Das Ziel dieser Pause ist das Halten des Gewichts. Mal sehen, vielleicht verliere ich ja trotzdem ein paar weitere Kilos, obwohl ich das in der Weihnachtswoche für eher unwahrscheinlich halte.Big Smile