geschmacklos

Nachdem ich gestern ziemlich fiebrig meinen Tag schlafend auf der Couch und im Bett verbracht habe, geht es mir heute schon wieder besser. Es plagt mich nur noch der Schnupfen und eine ziemlich dicke Rübe. Die Nasennebenhöhlen lassen mal wieder grüßen.

Nicht destotrotz versuche ich natürlich weiter meinen Ernährungsplan einzuhalten. Das Problem dabei ist nur, dass wenn man nichts zu tun hat, die Versuchung doch relativ Weiterlesen

Doch kein Zumba

Leute, ich könnt echt rückwärts essen. Zum dritten Mal, innerhalb kürzester Zeit hats mich voll umgehauen. Kann ich doch kaum aus den Augen gucken. Ein Niesanfall löst die nächste Hustenattcke ab.

Innerhalb kürzester Zeit hat sich mein Gesundheitszustand gestern verschlechtert, so das ich auch auf mein Zumba verzichten musste. Bibbernd und röchelnd lag ich unter meiner Decke und hoffte auf Besserung.

Selbst eine Dusche heute morgen brachte nicht den gewünschten Effekt.

Im Moment habe ich eine ziemlich erotisch, rauchige Stimme –  mir wär lieber sie würde normal klingen und ich könnte zum Sport gehen.
Dieses Jahr ist es doch echt nicht normal. Habe das bisher schon von voll vielen gehört, dass es sie gleich mehrmals direkt hintereinander erwischt hat.

Soll ich, oder soll ich nicht?

Eigentlich heißt es ja, dass man keinen Sport machen soll wenn man krank ist, aber ich hab im Moment so nen Bewegungsdrang. Nun bin ich hin und her gerissen, da ich Angst habe, dass es mir hinterher richtig schlecht geht. Auf der anderen Seite ist es ja “nur” ein Schnuppen.
Heute warte ich einfach nochmal ab und morgen läuft vielleicht nur noch die Nase, dann kann ich auch auf den Crosstrainer.

Hier ist übrigens das Schmuckstück – im Fitnesskeller :-)

Crosstrainer

Die Waage hat mir heute schon verraten, dass von Dienstag bis heute (Freitag) ein Kilo runter ist. Dieses Ergebnis hätte ich gern verbessert…  Nochmal 700 gramm mehr und ich hab das erste Mal einen Zehner unterschritten *freu* :-)

und täglich grüßt…..

I mog nemmehr….
Kaum seit 2 Wochen vollständig gesundet und mit passablen Abnahmen hats mich schon wieder zerbröselt.
Wehleidig wie ich nun mal bin, läuft der Rotz aus allen Löchern, die Birne tut mir weh und schlapp bin ich auch.
Mein Zumba fällt damit erst einmal wieder flach. Hoffe ich doch, dass es morgen wieder abgeklungen ist, denn unser neuer Crosstrainer kam heute an und eigentlich hatte Weiterlesen

Taschentücher über Taschentücher

So langsam habe ich das Gefühl, dass es kein Blog über meine Abnahme wird, sondern über meine Krankheit.

Boah bin ich genervt.
Mein Verbrauch von Taschentüchern ist ins unermessliche gestiegen. Bin dann heute auch direkt mal zum Arzt. Nach über einer Stunde !Wartezeit! kam ich dann auch für 5 Minuten ins Sprechzimmer (ich glaub ich muss mich privat versichern).
Raus kam ich aus der Praxis dann mit der Diagnose Nasennebenhöhlenentzündung und ich bin eine Woche krank geschrieben worden. Super! Weiterlesen